QCAD Bugtracker

QCAD - 2D CAD System.

Click here for a documentation of the DokuWiki formatting syntax that can be used in reports

Please search for existing tasks (also closed ones) before opening a new task.

Please make sure that you are using the latest Version of QCAD before posting a bug (menu Help > Check for Updates)

IDCategoryTask TypeSeveritySummaryStatusProgress
 722 QCAD (main)Bug ReportLow Mouse wheel zoom .... Closed
100%
Task Description

XP 32

Vers. 3.0.0
Mouse zoom in and out with the Mouse-wheel = nice and smooth ;)

Vers. 3.0.5
Mouse zoom in and out with the Mouse-wheel = jumping zigzag ways during it zooms .... :(

720QCAD (main)Feature RequestLowLocked Blocks ....Assigned
0%
1 Task Description

It is nice that I can scale or rotate a block - but right now I see also a big plus in a kind of locking function for Blocks.
It would be nice to have a “locked” option ad least for the scaling of blocks.

Example: Think about Clives “Radiator ‘Cover’ screen” http://www.qcad.org/rsforum/viewtopic.php?f=51&t=2060 and how you could manipulate this screen with “scale blocked blocks” ;-)

719QCAD (main)Feature RequestLowLibrary Browser additional Function ...Assigned
0%
Task Description

It would be nice to get:

In the Create Library Item task → “Save as” a remember Function for the last chosen Path to save the Item ... or a default path what is the same like the settings in the Application Preferences.
Right now you have to navigate again and again for every item what you will save in the same directory. If you have to save 20 items - it sacks ;-)

Also would it be nice for an easy “Clean up” to have the possibility to delete items directly in the Library Browser window.
Right now you have to use extern Programs like the Windows explorer to move or delete items.

 717 QCAD (main)Bug ReportLow Create Library Item from selection doesn't takes the ch ...Closed
100%
Task Description

Tool “Create Library Item from selection” doesn’t takes the chosen Reference point ....

It seems that QCAD takes something around the absolute Reference by 2 times ..... ???

 715 QCAD (main)Bug ReportLow Tangent Warning Messages are wrong ... Closed
100%
Task Description

Task:
I like to draw a line tangent between two circle.

I choose the line/tangent tool - click the first circle - get a Warning Message: “No tangent possible” confirm the Message with the OK Button.
Choose the second circle - get again a Warning Message: “No tangent possible” confirm also this Message with the OK Button.

Result: A line tangent between two circle ......

705QCAD (main)Bug ReportLowVerwaltung Library Resourcen und Favoriten ....Assigned
0%
Task Description

Ob dies ein Feature Request oder ein Bugreport ist weiß ich nicht ....

Hier meine Gedanken ....

In den Application Preferences kann ich mehrere Library Sources vorgeben. Ich habe eine auf dem HD und eine auf einen USB angegeben.

Wenn ich nun QCad auf der HD ausführe habe ich beide Ressourcen zur Verfügung. Schön! Natürlich habe ich auch im Library Browser meine Favoriten von beiden Ressourcen angegeben.

Wenn ich nun aber den USB entferne zeigt mir der Library Browser immer noch beide Resorcen als Name an - schalte ich nun um auf die USB Resource bekomme ich keinerlei Hinweis das diese momentan nicht zur Verfügung steht. Es passiert einfach NIX ;-) Es wäre schön wenn ich hier eine “Nicht verfügbar” Meldung bekommen würde.

Wenn ich nun meine Trotteligkeit bemerke und den USB wieder einstecke habe ich logischerweise wieder meine Library zur Verfügung ..... nur die auf den USB Stick verweisenden Favoriten sind auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Die auf dem HD bleiben erhalten!

OK - um es ganz rund zu machen ein anderes Szenarios in “Steno”:
QCad Start vom USB - > Library Favoriten anlegen auf USB Library - > QCad schließen - > USB entfernen → QCad auf HD starten - > Library Favoriten auf USB sind verschwunden - > QCad HD schließen - > USB einstecken und QCad von USB starten = Favoriten auf USB bleiben verloren!

Wäre es hier nicht möglich die Favoriten Information dem USB mit auf dem Weg zu geben? Wenn ich eine Favoriten Auswahl auf dem USB nicht kontrollieren kann macht diese Möglichkeit kaum Sinn.

703QCAD (main)Feature RequestLowInfo function -> contour for Hatch not closed ...Assigned
0%
Task Description

Task: If I like to make a hatch and the contour isn’t closed I get a Grey circle Info where the contour isn’t closed. Nice!

But ..... I have this Info only for ONE not proper connection and only for the moment when the mouse pointer is over the Hatch Tool Symbol.

If I have to zoom into the Problem - I will lose the Info where the problem is :-(

To get the “Problem Info” back I have to select it again - but for that I have to zoom out ............... ;-)

It would be nice to have this “Problem Info” longer in the drawing - maybe until I solved all problems.

And it would be nice to have ALL Infos for not connected lines at the same time. It is not really helpful to repeat this function 20times if I have 20 connection problems ... ;)

 691 QCAD (main)Feature RequestLow Image preview for "Insert Bitmap" ... Closed
100%
Task Description

If I like to import a Bitmap in my drawing I have no possibility to choose a file by a thumbnail bitmap preview. In many cases it is really helpful and I assume it is a sort of standard .... ;-)

 682 BookFeature RequestLow QCad Book with Bookmarks ... Closed
100%
Task Description

QCad Book

Would be nice to have the index linked (like Bookmarks, Hyperlinks, Jump marks) with the regarding chapter.

So that I just can click in the index what I’m looking for and it jumps directly to the correct chapter.

680QCAD (main)Feature RequestLowAdditional Export function for Sketchup etc. ....Assigned
0%
1 Task Description

Additional Export function for export/import into 3D Programs like Sketchup etc. (file types like .dae, .3ds, .ddf, .skp).

See also:
http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?f=32&t=2176

 676 QCAD (main)Feature RequestLow Reference Points for "Relative Angle" and "Orthogonal"  ...Closed
100%
Task Description

Other Line tools are offering Reference Points like: “Start” - “Middle” - “End”.

It would be nice to have the same Reference points for “Relative Angle” and “Orthogonal” lines.

675QCAD (main)Feature RequestLowOption for fixed Text and Dimension heights ...Assigned
0%
1 Task Description

I think it would be nice to have the possibility to decide a fixed Text and Dimension (inclusive Arrows) height what is not affected by the Print scale. That means: If I have a given height of 3,5mm it will always be printed with 3,5mm - no matter what the scale for the printing is.
Yes, I see also the problem that I could run in space problems after I twitch to the Print preview - but that will also happen when I change the Text hight in the preferences for a 5:1 printing.
Maybe this Feature Request doesn’t looks important if you are usually working with Metric Units but if you have to handle Imperial Units then it is a pain in the back to make always the calculation to get the same heights.
Try it by your self; 3,5mm = 0.137795” = 1”:1” Now I like to print it in 1”:256” ops - to small - ok 1”:64” ... no, to big, maybe 1”:128” .......and QCad can’t remember the previously numbers. ;-)

645QCAD (main)Bug ReportLowInch - Layerdata / Linewight still in mm ...Assigned
0%
Task Description

Drawing Unit is in “Inch” but the Layer Data (Line wight) is in “mm” ....

I like it ;-) ... but maybe I’m the only one :-(

637QCAD (main)Feature RequestLowViewports / View ListAssigned
0%
Task Description

1. The Scrollbars for each window in the Viewports has the same size like the normal used scrollbars for windows. If you are working on a normal size Monitor it “steals” a lot of “working space”. Is there any possibility to make the scrollbars smaller or just a line to separate the windows so that I have to navigate with Keyboard and mouse?

2. I thing the Viewports and the View List belongs together - is it possible to get a button in the “View List / Tool Bar” to choose a Viewport style instead of “walking” the long way over the “Drawing preferences” Menu?

See also:
http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?f=47&t=2071

 632 QCAD (main)Feature RequestLow Text Höhe default in Application Preferences / Drawing  ...Closed
100%
Task Description

Es wäre Hilfreich für eine eigene durchgängige Standardisierung die möglichkeit zu haben Default Texthöhen in den Application/ Drawing Preferences vorgeben zu können.

Perfekt wäre in meinen Augen das man drei Texthöhen vorgeben könnte wie z.B. 2.5mm, 3.5mm, 5mm die bei der Eingabe von Text (oder beim editieren) per Schalter gewählt werden könnten. Das individuelle eingeben von Texthöhen sollte aber zudem beibehalten werden.

Bei der Bemaßung kann ich dies bereits jetzt für eine Texthöhe einrichten ... ;-)

631QCAD (main)Feature RequestLowOption "Scale" für das öffnen von Templates ...Assigned
0%
Task Description

Wenn ich eine Zeichnung plane überlege ich mir natürlich im Vorfeld welche Blattgröße und welchen Maßstab ich verwenden möchte.

Wenn ich Templates (z.B. Zeichnungsblatt A4) für die Blattgröße öffnen könnte und dabei direkt einen Skalierungsfaktor (z.B. 10) vorgeben könnte hätte ich ohne Umwege gleich alles was man braucht. In diesem Fall ein A4 Blatt im Maßstab 1:10.

Im Grunde genommen das selbe was ich bereits mit Library Items machen kann ... ;-)

 627 QCAD (main)Bug ReportLow Text: Falsche Info beim editieren der Formatierung ... Closed
100%
Task Description

Grundsätzlich finde ich die Optionsauswahl beim erstellen oder editieren eines Textes im “Text Option Window” als sehr Komfortable.

Trotzdem gibt es hier für mich noch einige Ungereimtheiten die ich als Bug bezeichnen würde da es untypische Informationen liefert und verwirrt.

QCad, English, XP, Text Optionen Window:
Im linken Bereich gibt es den sogenannten “Main Font”. Dieser kann aber nicht unter Application/Drawing preferences vorgegeben werden, richtig? Hier würde ich mir wünschen das ich diesen vorgeben kann und es somit ein “Default Font” wäre. Für Bemaßungen benutze ich z.B. eine Vorgabe von 0.137795276 inch (= Deutsche DIN 3.5mm für Texthöhen) und bin Heilfroh das ich dies als Default vorgeben kann ;)

Im rechten Bereich des Text Options Windows kann ich im “Rich Text” Tab den Text formatieren - grundsätzlich eine schöne Sache.
Leider verwirrt mich dieses Fenster immer wieder:
Fallbeispiel:
Text erstellt, individuell formatiert(Textfonts, Höhe, Farbe), positioniert in der aktuelle Zeichnung.
Doppelklicke ich den Text um ihn zu editieren poppt das Optionsfenster auf und der Text ist markiert. Im Text font wird mir gesagt das es der Text Arial ist mit einer Höhe von 1 und schwarz. Da ich aber NICHT Arial verwendet habe und die Texthöhen unterschiedlich sind und alles in rot ist dies eine falsche Information.
Hier hätte ich erwartet: Font = *VARIES*, Höhe = *VARIES*, Farbe = *VARIES*. Klicke ich dann mit der Maus in den Text (Markierung verschwindet, Cursor blinkt im Text) habe ich immer noch die selbe Info - erst ein zweiter Klick spuckt dann die richtige Info aus.

Zurück zum Main Font: Wie nutze ich diesen wenn ich bereits andere Formatierungen verwendet habe - neu eingeben? Gutes Gedächtnis vorausgesetzt ;-) Spaß bei Seite: Sollte dies nicht eine Vorgabe sein die “auf Knopfdruck” verwendet werden kann?

Und da ich neugierig bin .... wofür ist die Option “Simple Text”?

614QCAD (main)Feature RequestLowBlocks - overwrite current layer yes/no ...Assigned
0%
Task Description

I would appreciate an option for the library Browser that gives me the possibility to decide by my self to use the current (same name) layer in my drawing or overwrite it with the existing layers in the library item.

Imagine the possibility’s of this feature .... ;-)

601QCAD (main)Feature RequestLowFür Berechnungen neu zu erstellende Elemente Werte von ...Assigned
0%
Task Description

Es wäre schön wenn ich Werte wie zum Beispiel Längen von Linien direkt abgreifen könnte um diese weiter in Berechnungen verwenden zu können.

Beispiel:
Ich habe eine Linie konstruiert wobei sich eine Länge y ergeben hat.

Nun möchte ich eine Linie zeichnen die 5 mal y sein soll.

Linientool → Wert 5* eingeben und y durch Auswahl mit der Maus von dem vorhandenen Elements übernehmen.

Natürlich könnte ich die Geometrie Info benutzen um den Wert abzulesen oder auch über die Zwischenablage zu benutzen. Ein abgreifen mit der Maus wäre aber schneller, direkter und wahrscheinlich auch mit weniger Fehlern (Human error) verbunden. Wahrscheinlich auch genauer da QCad, denke ich, mit mehr Nachkommastellen rechnet, oder?

 597 QCAD (main)Bug ReportLow Rechteck, Referenspunkt nicht mehr wählbar in kombinati ...Closed
100%
Task Description

Will ich ein Rechteck mit Größenvorgabe zeichnen und kombiniere dies mit einem versetzten Relative Zero Punkt kann ich nicht mehr den Referenzpunkt (unten Links etc.) wählen und in der Vorschau sehen. Gezeichnet wird es richtig - wenn ich den Vorgang abschließen kann!

Fallbeispiel:
Rechteck mit Größe,
verändern Relativ Zero,
Ende eines anderen Elementes,
Relativ X,Y,
Will ich dann den Referenzpunktes des Rechtecks verändern - hat QCad Probleme dies umzusetzen oder auch den Vorgang dann flüssig durchzuführen.

596QCAD (main)Feature RequestLowTool "Lengthen" mit "Total" erweitern oder ....Assigned
0%
Task Description

Eine oft Hilfreiche Zeit/Klick sparende Erweiterung wäre eine “Total” Option bei dem “Lengthen” Tool.

Aktuell ist es mit dieser Funktion möglich ein Element zu verlängern oder zu verkürzen um den Amount X. Der Referenzpunkt (von welchem Ende) kann bestimmt werden.

Die Erweiterung die ich mir wünschen würde wäre auch ein “Total” um ein Element auf eine bestimmte Länge zu bringen ohne einen Taschenrechner benutzen zu müssen. Referenz (welches Ende oder Mitte) sollte (muss) dafür wählbar sein.

Die Funktion “Property editor” stellt bereits über die Geometry Eigenschaften die Möglichkeit zur Verfügung einen “Total” Wert zu manipulieren. Leider bin ich aber hierbei nicht in der Lage zu bestimmen welcher Element Referenzpunkt dafür benutzt werden soll. Könnte ich die Referenz wählen (welches Ende oder Mitte) wäre auch dies dann durchaus akzeptabel ;-)

 592 QCAD (main)Feature RequestLow Kreis Punktfunktion erweitern auf Elemente ... Closed
100%
Task Description

Es wäre schön wenn ich einen Kreis zwischen Elemente platzieren könnte indem ich die Begrenzung nicht durch Punkte sondern durch Elemente angeben könnte. Eine Auswahl von 2-3 Elementen mit/ohne Radius soll den Kreis Geometrisch korrekt an die Begrenzungselemente anschließen lassen.
Hilfskonstruktionen oder der Umweg über Round RN (was allerdings nur bei geraden Linien funktionieren kann) würden dadurch entfallen.

Laienhaft könnte ich mir vorstellen das die Grundlage für diese Funktion bereits in der Round (RN) Funktion existiert ...

 590 QCAD (main)Feature RequestLow Sichtbar/Unsichtbar geschaltete Blöcke/Layer speicherba ...Closed
100%
Task Description

Ich habe versucht die Template Vorlage von Clive (danke dafür!) für meine Bedürfnisse anzupassen.

Clives Template:
http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?f=47&t=1975

Für meine Templates benötige ich die Symbole der Projektionsmethode 1 UND die Projektionsmethode 3.

Deshalb habe ich jeweils einen Block für die Symbole entworfen welche in dem Template an der selben Stelle platziert sind und entsprechend ein- bzw. ausgeblendet werden sollen. Beim aufrufen des Templates soll natürlich einer der Blöcke bereits sichtbar sein.

Leider kann ich aber einen Unsichtbar geschalteten Block nicht als solches abspeichern was dazu führt das ich beim aufrufen des Templates mehrere Blöcke sichtbar übereinander habe. Layer kann ich als unsichtbar abspeichern.

Ich sehe sehr viele Verwendungen um mit sichtbaren/unsichtbaren Blöcken ein Template vorzubereiten. Da es mit Layern funktioniert denke ich mir sollte es auch mit Blöcken machbar sein.

Oder ist es ein Bug?

 589 QCAD (main)Feature RequestLow Total Length of selected entities komfortabler anzeigen ...Closed
100%
Task Description

Es wäre schön wenn die “Total Length of selected entities” etwas komfortabler angezeigt würde.

Ich arbeite meistens ohne “Command line”.
Benutze ich das “Info Tool” um die Total Length zu erhalten erhalte ich leider keinen Hinweis wo diese angezeigt wird.
Diese wird nur in der “Command line” angezeigt .... :-(

Zwei Lösungen könnte ich mir vorstellen:
1. Anzeige in der Zeichnung am Mauszeiger ...
2. Anzeige im Property Editor, Geometry, Length (dann natürlich Addiert) anstatt *VARIES*.

Die 2. Lösung halte ich persönlich als die elegante Variante da es eine logisch nachvollziehbare Aussage ist. Zudem erspart es einige Mausklicks auf dem Weg zum Infotool um die gewünschte Info zu bekommen.

Bemaßungen sollten, wenn sie nicht aufgelöst sind, ignoriert werden.

588QCAD (main)Feature RequestLowBemaßung Prefix Dropdown mit eigenen Vorgaben erweitern...Assigned
0%
Task Description

Es wäre Arbeitserleichternd wenn ich bei den Optionen für Bemaßungen (Prefix/Postfix) eigene Präferenzen speichern könnte so das diese in allen Zeichnungen von mir verfügbar wären.
Zudem wäre es wünschenswert dieses nicht nur bei den Prefix sondern auch bei den Postfix Angaben nutzen zu können was dann alle(?) Manipulationen erschlagen würde.

Siehe auch:
http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?f=11&t=1966

 587 QCAD (main)Feature RequestLow Library Browser / Favoriten Verwaltung ganze Ordner ein ...Closed
100%
Task Description

Es wäre hilfreich wenn man in der Favoriten Verwaltung des Library Browsers nicht nur einzelne Symbole sondern auch ganze Ordner hinzufügen könnte.

585QCAD (main)Bug ReportLowCopy & Paste Vorschau Proportionen passen nicht ...Assigned
0%
Task Description

Kopiere ich Bemaßungen/Leader in die Zwischenablage und möchte diese dann wieder in die Zeichnung einfügen passen die Vorschau Proportionen nicht mit dem eingefügten Ergebnis überein. Eigentlich nur ein Schönheitsfehler aber es erschwert die korrekte Positionierung und die benutzung der Optionen wie skalieren, rotieren etc ...

584QCAD (main)Bug ReportLowLibrary Items können unbrauchbar gemacht werden durch l...Assigned
0%
Task Description

Nach einigen Überraschungen ....

Es ist möglich Layer in nicht eingefügten oder unsichtbar geschalteten Library Items unbemerkt zu löschen ....

Fallbeispiel 1:
Ich arbeite an einer Zeichnung die u.a. den Layer “Gelbe Linie” benutzt.
Ich füge ein Library Item ein was auch einen Layer “Gelbe Linie” hat.
Ich lösche - aus welchen Gründen auch immer - in der Zeichnung das Library Item weil ich es erst später wieder verwenden will.
In der Blocklist ist es natürlich immer noch verfügbar.
In der Zeichnung lösche ich den Layer “Gelbe Linie” da ich diesen nicht brauche brauche - habe aber natürlich nicht im Kopf welche Layer in meinen Blocks verwendet wurden.
Nach einiger Zeit will ich den Block (den aus der Library) wieder einfügen - dieser ist nun aber unbrauchbar da der Inhalt welcher auf dem Layer “gelbe Linie” war fehlt.
Das Library Item neu aus Library laden um das bereits existierende zu reparieren scheitert da das erste nicht überschrieben werden kann. Ich muss den ersten Block löschen um den neuen benutzen zu können.

Fallbeispiel 2:
Da das selbe (löschen der Layer) auch passieren kann bei unsichtbar geschalteten Blöcken kann es dazu führen das ich zig bereits positionierte Blöcke zerstöre und neu platzieren muss um meine Zeichnung zu reparieren.

Fallbeispiel 3:
Ich sehe in meiner Zeichnung einen Layer “Gelbe Linie”. Weiß nicht was das ist - schalte alle Layer unsichtbar außer “Gelbe Linie”. Klicke auf “Auto Zoom” um zu sehen was den auf “Gelbe Linie” ist. Finde nichts = also leer! Lösche Layer “Gelbe Linie”. Der Layer wurde aber von einem im Moment nicht verwendeten Library Block verwendet. Es gibt keinen Hinweis das ich damit ein Library Item zerstören könnte ....

Lange Rede kurzer Sinn: Wäre es machbar/sinnvoll Layer in Blöcken nur löschen zu können wenn ich mich im Edit Modus der Blöcke befinde?

 583 QCAD (main)Feature RequestLow Leere Layer als solche kennzeichnen ... Closed
100%
Task Description

Im Zuge einer Zeichnungserstellung entstehen viele Layer.
Auch Library Items oder Kopien aus anderen Zeichnungen können noch viele Layer hinzu bringen.
Um die Übersicht zu behalten sollten deshalb nicht oder nicht mehr gebrauchte “Leere Layer” nach Fertigstellung (oder auch zwischendurch) der Zeichnung entfernt werden.
Diese herauszufinden gestaltet sich als sehr aufwendig weshalb ich eine Kennzeichnung der leeren Layer als sehr nützlich empfinden würde.

 576 QCAD (main)Feature RequestLow Library Browser Fensterposition merken ... Closed
100%
Task Description

XP

Ich würde es begrüßen wenn der Library Browser sich seine letzte Fenster Position und Größeneinstellungen “merken” könnte.
Zudem wäre es schön wenn er im letzten Modus öffnen würde - ich benutze zur Zeit überwiegend die Registerkarte “File System” zu der ich dann jedes mal neu navigieren muss.
Auch wäre es schön wenn das Browserfenster minimiert oder in den Hintergrund verschwindet sobald ich ein Symbol in die QCad Zeichenfläche ziehe - momentan kommt es oft vor das ich zwar das Symbol am “Maushaken” habe aber das Browserfenster im Weg ist. Um QCad in den Vordergrund zu holen muss ich die Zeichenfläche anklicken was aber dann natürlich schon das Symbol (an einer falschen Stelle) einfügt ...

 559 QCAD (main)Feature RequestLow Library Symbole mit gleichen Namen wie in der Zeichnung ...Closed
100%
Task Description

Blocknamen in einer Zeichnung haben Vorrang gegenüber gleichen Blocknamen aus der Library.

Eine Sicherheitsabfrage wie z.B.: Vorhanden Block überschreiben, ignorieren etc oder neuen Block umbenennen würde viele Überraschungen verhindern.

 558 QCAD (main)Feature RequestLow Blöcke aus dem Editiermodus direkt in der Library speic ...Closed
100%
Task Description

Blöcke aus dem Editiermodus direkt in der Library speichern zu können wäre eine erheblicher Arbeitsersparnis.

Wenn ich persönlich einen Block in einer Zeichnung erstelle überlege ich mir natürlich gleich ob ich diesen nicht auch in anderen Zeichnungen verwenden könnte. Somit erhalte ich leicht eine Umfangreiche Library die mein Leben leichter macht .... ;-)

 557 QCAD (main)Bug ReportLow In Blöcken kann am Kreis kein Reference Punkt als Fang  ...Closed
100%
Task Description

In Blöcken kann am Kreis kein Reference Punkt als Fang benutzt werden. Alle anderen Punktbestimmungen scheinen zu funktionieren.

 555 QCAD (main)Feature RequestLow Blöcke zählen .... Closed
100%
Task Description

Eine Zählfunktion die erfasst wie oft ein Block in einer Zeichnung vorhanden ist.

Hintergrund ist das es damit eine Unterstützung gäbe die das erstellen von Stücklisten etc. erleichtert würde.

Die Anzahl der Blöcke könnte z.B in der Block List eingeblendet werden wie z.B.: “Schraube M6x40 (17x)” oder auch in einer extra Text Liste.
Zudem könnten so auch nicht (oder nicht mehr) benutze Blöcke ermittelt werden wie z.B. “Schraube M6x20 (0x)” welche dann aus der Zeichnung entfernt werden könnten.

Siehe auch:

http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?f=11&t=1920

554QCAD (main)Feature RequestLowAuswahlbox sollte auch mit der Shift Taste Bereiche dem...Assigned
0%
Task Description

Ziehe ich mit der Maus eine normale Auswahlbox kann ich Elemente markieren.
Möchte ich einzelne Bereiche wieder herausnehmen muss ich alle Elemente einzeln anklicken (mit gedrückter Shift Taste).
Ich kann zwar dies komfortabler gestalten mit der Select → (De -) Select Contour Funktion welche aber erst über das Menue aufgerufen werden muss.

So wie ich einzelne Elemente mit der Maus auswählen und mit der Shift-Maus Funktion deselektieren kann wäre es schön wenn die Shift Taste auch bei Auswahlbereichen direkt zum deselektieren eingesetzt werden könnte.

 553 QCAD (main)Bug ReportLow Auswahlbox ignoriert bestimmte Bemaßungen mit geänderte ...Closed
100%
Task Description

Ziehe ich mit der Maus eine normale Auswahlbox wird bestimmte (nicht alle) Bemaßungen ignoriert welche geänderte Label haben. In meinem Fall z.B. <>” (reality check)

 543 QCAD (main)Bug ReportLow Unit Konvertierung bei Blocks funktioniert nicht ... Closed
100%
Task Description

Wenn ich eine Zeichnung in mm als Grundlage benutze um über die Zwischenablage etwas in eine Inch Zeichnung zu übernehmen wird alles Maßstäblich in Inch konvertiert.
Sehr schön ;-)

Wenn ich aber einen Block der in einer mm Zeichnung erstellt wurde über die Zwischenablage in eine Inch Zeichnung kopiere wird die Kopie als solches in der Zeichnung auch wieder in Inch konvertiert - der Block wird aber abgelegt in 1mm = 1” und kann unbearbeitet nicht weiterverwendet werden.
Nicht schön :-(

Natürlich kann man jetzt fragen: Wer braucht solch einen Blödsinn? Antwort: Amerikaner! In den USA wird blödsinniger weise gemixt ..... :-(

 542 QCAD (main)Bug ReportLow Snap > Restrict horizontal cannot be applied to Snap >  ...Closed
100%
Task Description

Vorgabe: Kreis der verschoben werden soll auf einen Punkt zwischen zwei Vertikale Linien.

Auswahl des Kreises,
Funktion Verschieben/Kopieren,
Referenzpunkt = Mitte Kreis,
Zielpunkt Middle Manuel,
Erster Punkt = Center 1. vertikale Linie,
Zweiter Punkt restricted Horizontal zum ersten Punkt,
QCad benutzt nun fälschlicher Weise den Referenzpunkt des Kreises anstatt den Center der bereits gewählten 1. vertikalen Linie ....

 535 QCAD (main)Feature RequestLow Trim Werkzeug auch zum verkürzen von Linien ... Closed
100%
Task Description

Das Trim Werkzeug in QCad ist ideal um Linien zu verlängern in Bezug zu einer anderen Linie.
Wäre schön wenn dies auch umgekehrt funktionieren würde so das ich Linien verkürzen kann in Bezug zu einer anderen (nicht schneidenden) Linie.

 534 QCAD (main)Feature RequestLow Werkzeug Lengthen erweitern mit minus amount .... Closed
100%
Task Description

Wäre schön wenn das Werkzeug “Lengthen” auch mit Minus Amounts funktionieren würde ....

533QCAD (main)Feature RequestLowKopierendes/Ausschneidendes Rechteck (Kreis) Werkzeug ....Assigned
0%
Task Description

In meiner Vergangenheit habe ich in anderen CAD Programmen mit folgendem Werkzeug gearbeitet was ich für Detailansichten, Bereinigungen oder ähnliches extrem Hilfreich empfand. Wäre schön wenn es so etwas auch in QCad gebe.

Werkzeug: Man zieht ein Rechteck (oder Kreis) über einen gezeichneten Bereich auf. Alles was innerhalb oder außerhalb des Rechtecks liegt wird kopiert/ausgeschnitten/gelöscht und auch direkt an den Linienkanten des auswählenden Rechtecks geschnitten.

Momentan kann ich ein Rechteck für Selektion bestimmen - muss aber dann nach einer Kopie alles manuell trimmen, löschen etc. um nur den gewünschten Rechteckinhalt zu bekommen ...

 527 QCAD (main)Feature RequestLow Command line option to use alternative location for con ...Closed
100%
Task Description

Speziell gedacht für den Mobilen Einsatz wie z.B. auf einen USB-Stick um bei wechselnden PC Einsatzorten immer wieder die einmal gemachten Einstellungen für QCad benutzen zu können.

Siehe auch hier:
http://www.ribbonsoft.com/rsforum/viewtopic.php?p=5888#5888

514QCAD (main)Feature RequestLowPunktpestimmung Intersection manual muss immer wieder n...Assigned
0%
Task Description

Beispiel:
Zeichnen einer Linie (Line two points) mit Punktbestimmung.
Wähle ich für die Punktbestimmung z.B. “End” bleibe ich in diesem Modus bis ich etwas anderes wähle. Gut ;-)

Wähle ich für die Punktbestimmung “Intersection manual” muss ich dies für jeden Punkt immer wieder neu anwählen. Schlecht :-(

 492 QCAD (main)Bug ReportLow Snap to intersection manual in block references Closed
100%
Task Description

Wenn ich versuche einen Block zu verschieben mit dem Ziel “Intersection manual” wird nicht die im Block ausgewählte Linie benutzt sondern alle im Block befindlichen Linien die eine “Intersection manual” ermöglichen würden.

Auch die visuelle Auswahlerleichterung einer Linie (Farbe ändert sich beim drüberfahren mit der Maus) wird im Block nicht unterstützt :(

 479 QCAD (main)Bug ReportLow Fehler in der Textfunktion Closed
100%
Task Description

Textfuntion:

Rufe ich die Funktion “Text” auf und schreibe einen Text wird dieser unwiderruflich gelöscht bzw. durch einen vorherigen Text ersetzt wenn ich danach etwas im “Main Font” verändere.
“Text Geometry” und “Alignment” funktioniert.

 473 QCAD (main)Bug ReportLow Move, restricted horizontal, intersection .... Closed
100%
Task Description

Move/Copy doesn’t work with the combination restricted horizontal and snap to intersection manually.

 417 QCAD (main)Feature RequestLow Autosave Dateinamen Nummer ersetzten mit Datum. Closed
100%
Task Description

Wenn ich das Autosave System richtig verstanden habe funktioniert es so:

Nach Ablauf der eingestellten Zeit wird eine Datei mit Nummer im angegebenen Zielordner abgelegt.
Diese Nummer ist weder fortlaufend noch sicher auf- oder absteigend - also keinerlei Hinweis im Dateinamen für den Anwender welches nun die letzte Sicherung ist.
Ziel scheint zu sein das man eine Sicherung pro Tag hat, richtig?

Allerdings ist die Anzahl der Sicherungen pro Tag abhängig von der Anzahl der neu gestarteten QCAD Sitzungen. Starte ich das Programm einmal für den ganzen Tag habe ich eine einzige Sicherung von jeder bearbeiteten Zeichnung. Sicherungen haben dann die selbe Nummer und werden deshalb jeweils überschrieben.

Starte ich das Programm 10 mal pro Tag habe ich 10 Sicherungen (vorausgesetzt ich bearbeite die selbe Zeichnung in jeder Sitzung) mit unterschiedlichen und nicht in Reihe laufenden Nummern. Sicherungen können somit nicht überschrieben werden und am ende des Tages könnten leicht zig wenn nicht hunderte Sicherungen gespeichert sein.

Würde nun diese Nummer im Dateinamen ersetzt mit dem aktuellen Datum habe ich eine Sicherung pro Tag unabhängig wie oft ich QCAD an diesem Tag gestartet habe. Zudem kann der Anwender gleich den Sicherungstag im Dateinamen erkennen und muss sich nicht durch die “geändert am” Info sekundengenau kämpfen.

Macht das Sinn?

 389 QCAD (main)Bug ReportMedium Changes in "Shortcuts and Commands" are not storable... Closed
100%
Task Description

You can’t save changes in “Application Preferences > Shortcuts and Commands”!
It works only for the current session - after a restart the settings are back on default

 388 QCAD (main)Feature RequestLow More options for Polygons ... Closed
100%
3 Task Description

Possibility to draw Polygons with a given dimension for across flats (not only corners).

 369 QCAD (main)Bug ReportMedium "Edit Text" Function fails ... Closed
100%
Task Description

3 RC1b

Trying to edit a Text calls the Qt Script Debugger with following Message:

Uncaught exception at C:/Programme/QCAD 3rc1b/scripts/Draw/Text\TextDialog/TextDialog.js:170: ReferenceError: Can’t find variable: simpleText
170 simpleText.checked = textDataIn.isSimple();

I’m able to close the Script Debugger but I can’t edit the Text ....

Showing tasks 151 - 200 of 206 Page 4 of 5 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 -

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing