QCAD 3 Release - Drucken auf mehreren Seiten

Die endgültige Version von QCAD 3 wurde letzte Woche veröffentlicht!

In diesem Blog-Artikel möchte ich die Aufmerksamkeit auf eines der neuen Features von QCAD 3 richten, welches nicht sofort auffällt: Druck einer Zeichnung auf mehreren Seiten.

QCAD 3 ermöglicht es, eine Zeichnung auf mehreren Seiten im gewünschten Massstab zu drucken. Die bedruckten Seiten können dann zum Beispiel mit Klebeband zusammengeklebt werden. Ein kleines Fadenkreuz an den Ecken jeder Seite dient dabei zur einfacheren Ausrichtung der Seiten. Die Seitenränder können ausserdem erhöht werden, um eine grössere Überlappung zwischen den Seiten zu erhalten.

Der Druck auf mehreren Seiten ist besonders nützlich, um Vorlagen für das Nähen oder Schneiden in Originalgröße auszudrucken.

Der Beispiel-Bildschirm auf der rechten Seite zeigt die Druckvorschau eines Grundrisses, der im Massstab 1:100 auf 8 Blatt Papier gedruckt wird.

Um die Zeichnung in einem bestimmten Massstab auf mehreren Seiten zu drucken, folgen Sie diesen vier einfachen Schritten:

  1. Laden Sie Ihre Zeichnung und wechseln Sie in die Druckvorschau (Datei - Druckvorschau).
  2. Wählen Sie den gewünschten Massstab in der Optionenwerkzeugleiste am oberen Rand oder geben Sie den gewünschten Skalierungsfaktor ein.
  3. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um automatisch so viele Seiten wie erforderlich hinzuzufügen, damit die gesamte Zeichnung gedruckt werden kann:

    Abhängig von der genauen Form der Zeichnung können Sie eventuell einige Seiten Papier sparen wenn Sie die Seitenausrichtung ändern und dann erneut auf diese Schaltfläche klicken.
  4. Drucken Sie die Zeichnung (oder exportieren Sie sie als PDF Datei zur Überprüfung, zum Austausch oder für den späteren Druck).

Sie können die Schneidmarkierungen (Fadenkreuze zur einfachen Ausrichtung) in den Zeichnungseinstellungen einschalten unter Bearbeiten - Zeichnungseinstellungen - Drucken - Mehrere Seiten - Schneidmarkierung drucken. Wenn Sie eine Zeichnung auf vielen Seiten drucken (und nicht gerne Puzzles lösen) können Sie ausserdem Seitennummern einschalten. Auf jeder Seite wird dann eine Identifizierung gedruckt (z.B. B3 für die Seite in der zweiten Spalte und dritten Zeile). Seitennummern können Sie aktivieren unter Bearbeiten - Zeichnungeseinstellungen - Drucken - Seitennummern.

Das obige Beispiel können Sie als PDF mit Schneidmarken und Seitennummern von hier herunterladen:

floorplan.pdf

Andrew