QCAD 3 Release - Kommandozeilenwerkzeuge

Die neue QCAD 3 Release enthält nicht nur die QCAD 3 Anwendung, sondern auch drei Kommandozeilenwerkzeuge: dwg2pdf, dwg2svg und dwg2bmp.

Diese drei Kommandozeilenwerkzeuge wandeln Sie Ihre Zeichnungen automatisch in PDF-Dokumente, SVG-Zeichnungen oder Bitmap-Dateien um. Natürlich können Sie Ihre Zeichnungen auch über die Benutzeroberfläche von QCAD konvertieren, aber die Verwendung der Kommandozeilenwerkzeuge ist vor allem dann viel effizienter, wenn Sie eine ganze Reihe von Zeichnungen konvertieren müssen.

Kommandozeilenwerkzeuge werden oft auch in Serverumgebungen verwendet, in denen die Benutzeroberfläche ein Teil einer Internet-Seite ist. So kann zum Beispiel eine Vorschau für eine Zeichnung auf dem Server generiert und im Browser angezeigt werden (z.B. als PNG oder JPEG).

Linux- und Windowsanwender finden die Kommandozeilenwerkzeuge im selben Verzeichnis wie die ausführbare QCAD Datei. Unter Mac OS X sind die Kommandozeilenwerkzeuge im Inneren des QCAD.app Anwendungsbündels untergebracht unter ./Contents/Resources.

Die einfachste Art der Verwendung für alle drei Programme ist das Übergeben einer Datei zur Konvertierung. Die Ausgabedatei wird dann mit dem gleichen Namen, aber entsprechender Dateiendung generiert. Zum Beispiel:

dwg2svg mydrawing.dwg

Dies erstellt die Datei mydrawing.svg.

Verschiedene Kommandozeilenoptionen sind verfügbar, um einen anderen Dateinamen für die Ausgabe zu verwenden oder Details für die Konvertierung zu bestimmen. Um zum Beispiel eine PNG-Datei mit dem Namen preview.png, mit Antialiasing, einem weissen Hintergrund und einer Auflösung von 10 Pixel pro Zeichnungseinheit zu erstellen, verwenden Sie folgenden Befehl:

dwg2bmp -b white -a -r 10 -o preview.png mydrawing.dwg

Eine Liste der unterstützten Argumente kann mit der Option -h angezeigt werden; z. B.:

dwg2bmp -h

Die gleichen Informationen finden Sie auch auf unserer Website unter:

http://www.ribbonsoft.com/de/qcad-documentation/qcad-command-line-tools (englisch)

Andrew