QCAD 3 Release - Drucken auf mehreren Seiten

Die endgültige Version von QCAD 3 wurde letzte Woche veröffentlicht!

In diesem Blog-Artikel möchte ich die Aufmerksamkeit auf eines der neuen Features von QCAD 3 richten, welches nicht sofort auffällt: Druck einer Zeichnung auf mehreren Seiten.

QCAD 3 ermöglicht es, eine Zeichnung auf mehreren Seiten im gewünschten Massstab zu drucken. Die bedruckten Seiten können dann zum Beispiel mit Klebeband zusammengeklebt werden. Ein kleines Fadenkreuz an den Ecken jeder Seite dient dabei zur einfacheren Ausrichtung der Seiten. Die Seitenränder können ausserdem erhöht werden, um eine grössere Überlappung zwischen den Seiten zu erhalten.

Der Druck auf mehreren Seiten ist besonders nützlich, um Vorlagen für das Nähen oder Schneiden in Originalgröße auszudrucken.

Der Beispiel-Bildschirm auf der rechten Seite zeigt die Druckvorschau eines Grundrisses, der im Massstab 1:100 auf 8 Blatt Papier gedruckt wird.

Um die Zeichnung in einem bestimmten Massstab auf mehreren Seiten zu drucken, folgen Sie diesen vier einfachen Schritten:

  1. Laden Sie Ihre Zeichnung und wechseln Sie in die Druckvorschau (Datei - Druckvorschau).
  2. Wählen Sie den gewünschten Massstab in der Optionenwerkzeugleiste am oberen Rand oder geben Sie den gewünschten Skalierungsfaktor ein.
  3. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um automatisch so viele Seiten wie erforderlich hinzuzufügen, damit die gesamte Zeichnung gedruckt werden kann:

    Abhängig von der genauen Form der Zeichnung können Sie eventuell einige Seiten Papier sparen wenn Sie die Seitenausrichtung ändern und dann erneut auf diese Schaltfläche klicken.
  4. Drucken Sie die Zeichnung (oder exportieren Sie sie als PDF Datei zur Überprüfung, zum Austausch oder für den späteren Druck).

Sie können die Schneidmarkierungen (Fadenkreuze zur einfachen Ausrichtung) in den Zeichnungseinstellungen einschalten unter Bearbeiten - Zeichnungseinstellungen - Drucken - Mehrere Seiten - Schneidmarkierung drucken. Wenn Sie eine Zeichnung auf vielen Seiten drucken (und nicht gerne Puzzles lösen) können Sie ausserdem Seitennummern einschalten. Auf jeder Seite wird dann eine Identifizierung gedruckt (z.B. B3 für die Seite in der zweiten Spalte und dritten Zeile). Seitennummern können Sie aktivieren unter Bearbeiten - Zeichnungeseinstellungen - Drucken - Seitennummern.

Das obige Beispiel können Sie als PDF mit Schneidmarken und Seitennummern von hier herunterladen:

floorplan.pdf

Andrew

QCAD 3 Verfügbar

Die endgültige Version von QCAD 3 ist nun zum Download bereit!

Nach fast 4 Jahren Planung und Entwicklung, ist dies ein wesentliches Update von QCAD.

QCAD 2 Benutzer sollten keine Probleme haben, um auf QCAD 3 umzustellen. Die benutzerfreundliche und bei den Anwendern beliebte Benutzeroberfläche, die QCAD von anderen CAD Systemen unterscheidet, ist natürlich auch in QCAD 3 vorhanden, mit nur geringfügigen Änderungen.

Im Herzen dieses Updates ist die neue, leistungsfähige Script-Schnittstelle von QCAD 3. Auch wenn Sie davon als normaler Benutzer nicht viel sehen, ändert sich damit die Art und Weise, wie neue Werkzeuge für QCAD entwickelt werden können. Dies wird einen wesentlichen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung von QCAD haben. Als Folge davon können neue Funktionen, Werkzeuge und sogar neue Anwendungen in hoher Geschwindigkeit entwickelt werden.

Im Laufe der nächsten Tage werde ich verschiedene Artikel in diesem Blog veröffentlichen, um einige der interessantesten neuen Features von QCAD 3 in den Fokus zu stellen:

  • Drucken auf mehreren Seiten
  • Kommandozeilen Werkzeuge (dwg2bmp, dwg2pdf, dwg2svg)
  • SVG Export und Import
  • Der neue Eigenschafteneditor
  • Der neue Bibliothekbrowser
  • Selektionsmodi
  • Scriptprogrammierung mit QCAD 3

Das QCAD Buch wurde ebenfalls aktualisiert, um den verschiedenen Änderungen Rechnung zu tragen und einige der neuen Werkzeuge und Funktionen zu beschreiben. Das aktualisierte Buch ist ab sofort verfügbar in Englisch und Deutsch (die Französisch-Übersetzung ist noch in Arbeit).

Andrew

Neue Website

QCAD hat eine neue Website!

Mitten in unserem grossen QCAD 3 Update, wurden wir leider von unserem Webspace-Provider gezwungen auf ein neues Server System umzusteigen, welches wichtige Teile unserer Infrastruktur nicht mehr unterstützt.

Wir nahmen dies zum Anlass, unsere Website so zu aktualisieren, dass sie in Zukunft schneller und einfacher zu warten ist. Als Ergebnis gibt es einige Änderungen und Verbesserungen, sie Sie vermutlich feststellen werden:

  • Wir haben ein neues Forum, welches Anhänge ermöglicht. Die Inhalte und Benutzerkonten des alten Forum bleiben erhalten.
  • Der Online-Shop wurde umgestellt auf ein moderneres und einfacheres System(von Zen Cart auf PrestaShop). Alle bestehenden Benutzerkonten bleiben erhalten.
  • Der Rest der Website basiert nun auf Joomla. Dies wird uns erlaubenInhalte leichter zu aktualisieren und neue Inhalte schneller und häufiger hinzuzufügen.
  • Neu ist auch dieser einfache Blog mit Möglichkeit zum Kommentieren. Dieser Blog wird in Zukunft die primäre Plattform, um über das aktuelle Geschehen rund um QCAD und verwandten Technologien zu informieren.

Ich freue mich darauf, diese neue Web-Plattform zu nutzen, um QCAD weiter zu entwickeln!

Andrew

QCAD 3 vor der Freigabe

QCAD 3 steht kurz vor seiner endgültigen Freigabe. Der neueste Release Candidate (QCAD 3 RC5) hat sich auf allen unterstützten Plattformen (Windows, Mac OS X und Linux) als stabil erwiesen und wir sind jetzt mit der Aktualisierung der Bücher und E-Books beschäftigt.

Auch wenn Sie noch die aktuelle stabile Version von QCAD (2.2) verwenden möchten lohnt es sich QCAD 3 RC5 auszuprobieren. Die beiden Versionen können parallel wie getrennte Software-Pakete installiert werden.

Obwohl die endgültige Version von QCAD 3 noch nicht freigegeben worden ist, möchte ich an dieser Stelle einen kurzen Blick in die Zukunft wagen. QCAD 3 wird der Anfang einer Reihe von neuen Entwicklungen sein:

  • Es wird neue Versionen von CAM Expert geben, die auf QCAD 3 basieren. Wir haben bereits einen einfachen CAD zu CAM (G-Code) Wandler mit Wegoptimierung und einfacher Simulation, mehr kommt in den nächsten Monaten.
  • Geplant ist auch eine neue Version der Open Source QCAD Community Edition. Diese wird ebenfalls auf QCAD 3 basieren. Mehr dazu wird in einem separaten Beitrag enthüllt werden... Mit diesem Blog bleiben Sie auf dem Laufenden!
  • Etliche neue Werkzeuge, die auf dem QCAD 3 Application Framework basieren können erwartet werden. Ein Werkzeug mit dem Variationen von CAD Blöcken und Symbolen aus vorhandenen Zeichnungen generiert werden können ist bereits in Entwicklung. Damit kann zum Beispielein kompletter Satz von DIN-Teilen (Schrauben, Muttern, etc.) erstellt werden.
  • Schliesslich werden QCAD 3 und das QCAD 3 Application Framework natürlich weiter entwickelt. Wir haben eine Menge Feedback und Feature-Anfragen erhalten, die wir nach der QCAD 3 Release bearbeiten werden. Vielen Dank für alle Rückmeldungen. Fühlen Sie sich frei, Ihre eigenen Wünsche für QCAD 3 einzutragen!

Andrew