Wie Datensicherung wieder einspielen ...

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Wie Datensicherung wieder einspielen ...

Postby Husky » Tue Nov 15, 2011 9:52 am

3er RC1 / XP

Hi,
ich habe versucht über die Programmoberfläche von QCad eine Datensicherung (die automatische Sicherung von Zeichnungen) wieder einzuspielen.
Gescheitert weil mir im Öffnen Dialog das Verzeichnis "Lokale Einstellungen" nicht angezeigt wird. Über den Win-Explorer komme ich dran.
Woran kann es liegen?

Dann wundert mich warum beim automatischen speichern in der Statuszeile Slash und Backslash zu sehen sind.
Wie das?

Dann habe ich versucht die aktuellste Datensicherung der gewünschten Zeichnung zu finden - das kostet wirklich viel Geduld. Wäre es nicht möglich die Nummerierung oder was auch immer so zu gestalten das ich wenigstens typische Sortierungen benutzen kann?

Auch den Sicherungsort kann ich scheinbar nicht vorgeben, oder? Dies wäre sinnvoll um selbst entscheiden zu können wo was abgelegt wird. Vielleicht noch als Option das die Datensicherung zusätzlich im gleichen Verzeichnis wie die eigentliche Zeichnung gespeichert wird (als default?).
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 552
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Postby andrew » Tue Mar 06, 2012 9:56 am

Der Pfad für das Autosave kann mittlerweile über die Einstellungen fix vorgegeben werden: Edit - Application Preferences - Load/Save - Autosave
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2379
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re:

Postby Husky » Tue Oct 16, 2012 11:20 pm

andrew wrote:Der Pfad für das Autosave kann mittlerweile über die Einstellungen fix vorgegeben werden: Edit - Application Preferences - Load/Save - Autosave


Ähmmmmmm hab ich hier was verpaßt? In der Final kann ich den Pfad nicht mehr vorgeben? Falls doch - wo?
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 552
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Wie Datensicherung wieder einspielen ...

Postby andrew » Wed Oct 17, 2012 7:55 am

Husky: QCAD 3 Final speichert die Autosave-Dateien im gleichen Verzeichnis wie die Original-Datei. Beim Schliessen einer Zeichnung wird die Autosave-Datei gelöscht. Damit wird vermieden, dass auf einem Rechner zahlreiche Autosave-Dateien herumliegen bleiben mit gegebenenfalls sensitiven Daten. Im Normalbetrieb merkt man also nichts vom Autosave.

Bei einem Absturz bleibt die Autosave-Datei erhalten. Wird die Zeichnung das nächste Mal geöffnet, wird der Benutzer gefragt, ob er die Autosave-Datei oder die normale Datei öffnen möchte. Die Datei, die dann nicht geöffnet wird bleibt erhalten zum Beispiel als dateiname.bak001.dxf.

Wenn eine neue Zeichnung noch nie abgespeichert wurde, wird die Autosave-Datei im Konfigurationsverzeichnis von QCAD erstellt. Bei einem Absturz wird der Benutzer in diesem Fall beim nächsten Start von QCAD gefragt, ob er die Autosave-Datei(en) wiederherstellen möchte.
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2379
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Wie Datensicherung wieder einspielen ...

Postby Husky » Wed Oct 17, 2012 9:15 am

@Andrew,

vielen Dank für die Aufklärung! Hört sich nach einer sauberen Lösung an die viele (natürlich nicht alle) mögliche Umstände erschlägt.

Vielleicht könnte dies auch irgendwo in der Dokumentation zu QCad erklärt werden so das dem User bewusst wird das er eigentlich keinen eigenen Zugriff auf verschiedene Autosave Dateien hat um z.B. vorherige (ältere) Versionen seiner Zeichnung wieder herzustellen. Ich denke die Frage dazu wird kommen :wink:

Ich hatte alle mir zur Verfügung stehenden Quellen durchsucht aber nichts dazu gefunden ... aber jetzt ist es mir klar :wink: Danke!
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 552
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests