Eingefügte Blöcke sind von zwei Layern abhängig

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Eingefügte Blöcke sind von zwei Layern abhängig

Postby Re-Mark » Sun May 04, 2008 12:58 am

Hi,

ich versuche gerade, mich ein wenig mit QCad vertraut zu machen. Anfangs hat es auch soweit geklappt: ich habe einfache Objekte (z.B. ein Rechteck) als "Block" definiert und mehrfach eingefügt. Dann habe ich einen zweiten Layer erstellt und auch darin Blöcke erstellt und eingefügt.
Dann habe ich einen dritten Layer erzeugt und wollte Objekte aus dem zweiten Layer dorthin verschieben. Das hat nicht geklappt. Also habe ich rechts in der Layer-Liste den neuen Layer selektiert, habe dann darunter in der Block-Liste mit der rechten Maustaste den gewünschten Block angeklickt und habe "Block einfügen" gewählt.

Das dumme ist nun: wenn nur der neue dritte Layer sichtbar geschaltet ist, dann sehe ich weder meinen frisch eingefügten Block, noch seinen türkisfarbenen Umriss während des Positionierens. Erst wenn ich den Layer, in dem dieser Block ursprünglich gezeichnet wurde, sichtbar schalte, wird das neu eingefügte Objekt sichtbar.
Es ist nur dann sichtbar, wenn sowohl der Layer, in dem dieser Block gezeichnet wurde, als auch der Layer, in dem er eingefügt wurde, auf sichtbar geschaltet sind.

Ganz links im Werkzeug-Menu gibt es einen Button "Menu 'Edit' anzeigen". Wenn man diesen wählt, danach "Objekt Attribute editieren", dann das Objekt selektiert, den Rechtspfeil klickt, dann kann man im erscheinenden Attribute-Fenster neben "Layer" im Pulldownmenu statt "- Unverändert -" einen der existierenden Layer wählen. Das hat aber nur Einfluss darauf, welcher Layer als zweites sichtbar sein muss. Als erstes muss weiterhin der Layer sichtbar sein, in dem der Block ursprünglich definiert wurde.

Irgendwie erscheint mir dieses Verhalten falsch. Vertue ich mich da, oder ist mein QCad defekt oder wie...? Habe die bei OpenSuse 10.3 (64bit) mitgelieferte Community-Version 2.0.5.0.

Man könnte es vielleicht so beschreiben: Die eingefügten Objekte sind gleichzeitig zwei Layern zugeordnet, die mit 'und' verknüpft sind (es müssen beide sichtbar sein). Kann man ein Objekt bzw. einen Block nicht aus dieser Abhängigkeit von seinem "Konstruktions/Geburtslayer" (weiß nicht, wie ich das nennen soll) lösen und nur noch seinem "Dort eingefügt-Layer" zuordnen?

Grüße,
Robert
Re-Mark
Registered Member
 
Posts: 2
Joined: Sun May 04, 2008 12:51 am

Postby andrew » Sun May 04, 2008 8:38 am

User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2370
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby Re-Mark » Sun May 04, 2008 9:16 am

Danke erstmal für die Antwort. Ich habe den Abschnitt in der FAQ jetzt einige Male durchgelesen, verstehe ihn aber noch immer nicht ganz.
19. Meine Blöcke / Elemente sind auf mehr als einem Layer.
Beachten Sie, dass jedes Element in einem Block auf einem Layer ist. Jede Block-Instanz (Insert) ist ebenfalls auf einem Layer.

Baum Struktur einer Beispiel-Zeichnung mit einer Block-Instanz:
- Block-Instanz auf Layer '2'
- Einige Elemente des Blocks auf Layer '1'
- Einige Elemente des Blocks auf Layer '2'

Wenn Layer '2' ausgeblendet wird, werden alle Elemente der ganzen Block-Instanz unsichtbar, also auch die Elemente auf Layer '1'.
Wenn Layer '1' ausgeblendet wird, werden einige Elemente innerhalb der Block-Instanz unsichtbar, obwohl die ganze Block-Instanz auf Layer '2' ist.


Wenn ich das richtig verstehe, dann habe ich meinen Block in Layer 2 konstruiert und als Block definiert. Nun möchte ich eine Instanz davon (einen Insert) in Layer 3 einfügen. Die FAQ erklärt mir nun, dass die Elemente des Blocks weiterhin zu Layer 2 gehören, der Insert dadurch zu beiden Layern, ok. Aber wie kann ich das ändern, wie kann ich dafür sorgen, dass das gezeichnete Objekt inklusive seiner Elemente komplett und ausschließlich zu Layer 3 gehört?

Und wie kann man Informationen über die Baumstruktur eines Blocks bzw. einer Block-Instanz sehen? Mit anderen Worten: wo kann man überhaupt sehen, zu welchem Layer ein Block in der Blockliste gehört und wie das mit seinen Elementen aussieht?

Noch etwas anderes, was aber vielleicht damit zu tun hat: Es ist nur Layer2 sichtbar geschaltet. Ich habe einen Block, der zu Layer 2 gehört und dort auch bleiben soll, in der Blockliste markiert und "Block editieren" gewählt. Es öffnet sich ein neues Fenster, aber der Block ist nicht zu sehen. Erst wenn ich Layer3 sichtbar schalte, werden die Linien sichtbar. Wenn ich nun diesen Block editiere und wieder in mein normales Zeichnungsfenster wechsele, dann sind die Änderungen dort übernommen worden, so wie es sein soll. Auch die Sichtbarkeit funktioniert dort so wie sie soll: es muss nur Layer 2 sichtbar sein. In dem Fenster, in dem der Block editiert wird, bleibt es aber so, dass Layer 2 und Layer 3 sichtbar sein müssen. Weist das nicht doch auf einen Fehler in meiner QCad-Installation hin?
Re-Mark
Registered Member
 
Posts: 2
Joined: Sun May 04, 2008 12:51 am


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest