Das Qcad startet nicht mehr auf!

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Das Qcad startet nicht mehr auf!

Postby copyright13 » Wed Apr 30, 2008 5:38 pm

Hallo, wäre schön wenn mir jemand helfen könnte. Habe vor kurzem das Qcad erworben und bis anhin lief es eigentlich ganz toll. war auch sehr zufrieden damit. doch plötzlich ging während dem arbeiten mit qcad nichts mehr. der taskmanager gab mir an, das programm reagiere nicht mehr. somit musste ich es sofort beenden. bei jedem neustart blieb es immer hängen, so dass ich es über den taskmanager beenden musste. auch eine neuinstallation brachte nichts. ich hab es versucht mit löschen der reg-einträge, auch das hilft mir nicht weiter. würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte
copyright13
Newbie Member
 
Posts: 4
Joined: Wed Apr 30, 2008 4:37 pm

Postby andrew » Wed Apr 30, 2008 6:02 pm

Am Besten loeschen Sie Ihre "QCad.ini" Datei:

C:\Dokumente und Einstellungen\benutzer\Anwendungsdaten\RibbonSoft\QCad.ini
('benutzer' ist Ihr Login Name)
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2522
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby copyright13 » Thu May 01, 2008 11:19 am

hallo andrew
das habe ich schon gelesen hier, dass man das problem mit dem löschen der qcad.ini datei beheben kann. doch das witzige daran ist, dass ich dieses datei gar nicht auf meinem pc finde. auch bei einer neuinstallation nicht.
gibts noch andere lösungen?
copyright13
Newbie Member
 
Posts: 4
Joined: Wed Apr 30, 2008 4:37 pm

Postby andrew » Thu May 01, 2008 11:26 am

Die Datei besteht. Allerdings zeigt Windows viele Dateien normalerweise nicht an. Sie muessen sich also leider mit dem Explorer von Windows beschaeftigen um herauszufinden, wie Systemdateien angezeigt werden koennen. Bitte beachten Sie auch, dass die Such-Funktion von Windows nicht funktioniert.
Last edited by andrew on Thu May 01, 2008 12:11 pm, edited 1 time in total.
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2522
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Postby Ferdi » Thu May 01, 2008 12:04 pm

QCad.ini löschen. So sollte es gehen:

Start --> Ausführen... --> Öffnen: cmd --> OK
Dann eingeben:
del "%appdata%\RibbonSoft\QCad.ini" /p

Die Abfrage zum Löschen der Datei mit J beantworten.

Gruß,
Ferdi
Ferdi
Active Member
 
Posts: 42
Joined: Tue Apr 15, 2008 5:42 pm
Location: Near Munich

Postby copyright13 » Thu May 01, 2008 6:07 pm

ferdi, möchte dir ganz herzlich danken für deinen tip. hat wirklich geklappt mit diesem befehl. echt stark. doch auch dir andrew ganz herzlichen dank für deine mihilfe. ohne euch stände ich hilflos da. denke werde dieses forum des öffteren mal gebrauchen wenn fragen offen sind. super, jetzt kann ich wieder "malen". nochmals vielen dank euch beiden :-)
copyright13
Newbie Member
 
Posts: 4
Joined: Wed Apr 30, 2008 4:37 pm

Postby copyright13 » Thu May 01, 2008 8:10 pm

eine frage hätte ich da noch, was hat es mit der qcad.ini datei auf sich? warum lassen sich viele fehler lösen, indem man diese datei löscht? besten dank für eine beantwortung meiner frage
copyright13
Newbie Member
 
Posts: 4
Joined: Wed Apr 30, 2008 4:37 pm


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron