Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby Husky » Tue Apr 17, 2012 11:08 pm

Keine Ahnung wie das Ding korrekt benannt wird .... aber es stört ;-)

Nachdem ich Funktionen durchgeführt habe erscheint ein Punkt (roter Kreis mit Kreuzlinien) die QCad wohl für irgendwelche Referenzen oder Koordinaten für Folgefunktionen braucht. Dieser Punkt wandert mit jeder neuen Funktion - und überdeckt bei vielen Details die Sicht so das ich zoomen muss - was ich sonst nicht müsste - oder ich mach eine pseudo-Linie, oder was auch immer, um diesen Punkt zu verlagern und aus dem Sichtfeld zu bekommen.

Kann ich diesen Punkt unsichtbar schalten?
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 674
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby andrew » Wed Apr 18, 2012 7:37 am

Das ist der relative Nullpunkt. Also der Nullpunkt, der bei der Eingabe von relativen Koordinaten als 0/0 benutzt wird.
Relative Koordinateneingaben hängen natürlich davon ab, die folgenden Schritte sind darum nicht zu empfehlen.

Aber wenn er Sie wirklich stört:

- Fang - Relativen Nullpunkt setzten (z.B. an die absolute Position 0/0)
- Fang - Relativen Nullpunkt fixieren
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2618
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby Husky » Wed Apr 18, 2012 7:59 am

andrew wrote: ... die folgenden Schritte sind darum nicht zu empfehlen.


Was nicht zu empfehlen ist werde ich natürlich niemals machen :wink: aber warum muss das Ding sichtbar sein?
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 674
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby andrew » Wed Apr 18, 2012 8:16 am

Der relative Nullpunkt kann zum Beispiel an der Position 100/75.5 fixiert werden. Dann wird mit relativen Koordinaten, lokal um die Position 100/75.5 etwas konstruiert. Wäre der Nullpunkt nicht sichtbar, müsste man 'raten' wo er sich gerade befindet.

Beim Konstruieren wandert der relative Nullpunkt in der Regel mit dem letzten Klick mit (z.B. Linien zeichnen). Auch da muss man sich der Position des relativen Nullpunkts bewusst sein um ihn effektiv zu benutzen. Eine weitere wichtige Anwendung sind die Fang-Einschränkungen (Horizontal, Vertikal, Orthogonal). Auch diese beziehen sich auf den relativen Nullpunkt.

Vielleicht können Sie einfach die Farbe des relativen Nullpunkts anpassen in den Einstellungen um ihn etwas weniger sichtbar zu machen. Allerdings wird der relative Nullpunkt über der Zeichnung dargestellt um sicherzustellen, dass er nie ganz unsichtbar ist.

Bei guten Ideen / Lösungsvorschlägen wie immer gerne einen Feature-Request erstellen :)
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2618
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby andrew » Sat Apr 21, 2012 7:36 pm

In der nächsten Release kann man für die Farbe des relativen Nullpunktes (sowie auch des Rasters) die Transparenz einstellen. Somit kann man den relativen Nullpunkt fast oder ganz unsichtbar machen wenn erwünscht.
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2618
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Referenzpunkt (?) unsichtbar schalten ...

Postby Husky » Sun Apr 22, 2012 7:07 am

Für mich hört sich das .............................. als perfekte Lösung an. Danke! :D
User avatar
Husky
Moderator
 
Posts: 674
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: Yahoo [Bot] and 2 guests