QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby WolfgangK » Sun Sep 22, 2013 9:06 am

Hallo,
ich bin ein neuer QCAD-Benutzer. Sollte mein Problem allgemein bekannt sein, bitte ich um Nachsicht. Eine Lösung habe ich nicht im Board gefunden.

Ich habe mit QCAD 3.2.2 eine Zeichnung erstellt. Nach dem Schliessen der Datei kann ich sie nicht mehr öffnen. QCAD stürzt beim Öffnen ohne Kommentar ab. Eine frühe Version dieser Zeichnung kann ich weiterhin öffnen (hat zwar Strahlen vom Nullpunkt auf die Zeichnungspunkte, die kann man leicht löschen). Nach dem Stöbern im Board vermute ich, daß der Fehler darin liegt, daß ich 2 Dateien in der Bibliothek den gleichen Namen gegeben habe wie den Blöcken. Die Bibliotheks-Dateien sind in die Zeichnung eingebunden. Da ich an die Blocknamen nicht komme, habe ich die Dateien in der Bibliothek umbenannt. Aber ergebnislos. Ein Update auf die QCAD-Version 3.3.1 brachte keine Verbesserung. Nach Deinstallation von QCAD habe ich die Version 2.0.5.0 installiert. Aber ebenfalls ohne Ergebnis (Absturz).

Gibt es eine Möglichkeit die DXF-Datei noch zu retten ?

Vielen Dank vorab für die Antworten

WolfgangK
WolfgangK
Newbie Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Sep 21, 2013 6:53 pm

Re: QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby andrew » Sun Sep 22, 2013 10:52 am

Am besten hängen Sie die DXF Datei hier an einen Bericht an oder senden Sie mir diese per E-Mail zum Testen, danke.
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2751
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby WolfgangK » Sun Sep 22, 2013 7:16 pm

Hallo Andrew,

anbei die Datei.

MfG
WolfgangK
Attachments
Zelle1+2-korr2.dxf
(264.45 KiB) Downloaded 109 times
WolfgangK
Newbie Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Sep 21, 2013 6:53 pm

Re: QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby andrew » Sun Sep 22, 2013 10:09 pm

Danke. Der Block "580M-top" enthält eine Block Referenz auf sich selber, was zu einer Rekursion führt. Das sollte eigentlich gar nicht möglich sein.
Ich habe die rekursive Referenz entfernt.
Attachments
Zelle1+2-korr2_fix.dxf
(264.73 KiB) Downloaded 99 times
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2751
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby WolfgangK » Mon Sep 23, 2013 1:49 pm

Hallo Andrew,

herzlichen Dank für Deine Mühe. Ich weiß nicht mehr, wie ich eine Block Referenz auf sich selbst erstellen konnte.

Ich hatte zwischenzeitlich die Zeichnung komplett neu gemacht (ich wusste nicht, ob ich eine kurzfristige Antwort bekomme und der Wahlsonntag bot sich dafür an). Beim Bearbeiten habe ich mehrfach getestet, ob sich die Datei wieder öffnen lässt.

Ich habe noch eine Frage zu der Bibliothek : Wenn ich eine Teilzeichnung (Datei) aus der Bibliothek in meine Zeichnung einbinde (in einem eigenen Layer zB "Maschine1"), wird automatisch ein Layer "Test" erstellt. Die Teilzeichnung wird nur angezeigt, wenn der Layer "Test" mit eingeschaltet wird. Eine weitere Teilzeichnung aus der Bibliothek kann nicht mehr im Layer "Maschine 1" aufgenommen werden. Es muss ein neuer Layer zB "Maschine2" angelegt werden. Auch diese Zeichnung wird nur angezeigt, wenn der Layer "Test" eingeschaltet ist. Ist das richtig ? So habe ich es im e-Book nicht gelesen.

Grüße
WolfgangK
WolfgangK
Newbie Member
 
Posts: 3
Joined: Sat Sep 21, 2013 6:53 pm

Re: QCAD stürzt beim Öffnen einer DXF-Datei ab

Postby andrew » Mon Sep 23, 2013 2:06 pm

WolfgangK wrote:Ich habe noch eine Frage zu der Bibliothek : Wenn ich eine Teilzeichnung (Datei) aus der Bibliothek in meine Zeichnung einbinde (in einem eigenen Layer zB "Maschine1"), wird automatisch ein Layer "Test" erstellt. Die Teilzeichnung wird nur angezeigt, wenn der Layer "Test" mit eingeschaltet wird.


Zeichnungen, die aus der Bibliothek eingefügt werden enthalten Ihre eigenen Layer (jedes Element einer Zeichnung ist ja auf einem Layer untergebracht).
Diese Layer müssen in die bestehende Zeichnung übernommen werden, damit das eingefügte Teil überhaupt dargestellt werden kann.
Werden also beim Einfügen Layer erstellt, so stammen diese vom eingefügten Teil.

WolfgangK wrote:IEine weitere Teilzeichnung aus der Bibliothek kann nicht mehr im Layer "Maschine 1" aufgenommen werden.


Das sollte sicher nicht der Fall sein. Wie äussert sich das (Fehlermeldung, etc)?

WolfgangK wrote:Es muss ein neuer Layer zB "Maschine2" angelegt werden. Auch diese Zeichnung wird nur angezeigt, wenn der Layer "Test" eingeschaltet ist. Ist das richtig ? So habe ich es im e-Book nicht gelesen.


Allgemeines zu Layern und Blöcken: Für jedes eingefügte Teil wird in der Zeichnung eine Blockdefinition und eine Blockreferenz erstellt. Die Blockdefinition enthält das eingefügte Teil, die Blockreferenz stellt den Block dar mit gewählter Skalierung, etc.
Jede Blockreferenz ist wie jedes andere Element auch auf einem beliebigen Layer untergebracht. Jedes Element in der Blockdefinition ist ebenfalls auf jeweils einem Layer untergebracht.

Damit die vollständige Blockreferenz sichtbar ist müssen folgende Layer sichtbar sein:
- der Layer auf dem die Blockreferenz eingefügt wurde
- alle Layer der einzelnen Elemente in der Blockdefinition
User avatar
andrew
Site Admin
 
Posts: 2751
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am


Return to QCAD Professional

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron