Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Post Reply
TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Sun Jan 26, 2020 9:46 am

Ich nutze QCAD 3.24.2 unter macOS 10.15.2 und habe Probleme mit der unterschiedlichen Liniendarstellung zwischen Model_Space und Paper_Space.
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

In der beigefügten Zeichnung sieht man 2 Zickzack- und 2 Strichinien, die sich jeweils nur durch die Linientypskalierung unterscheiden. Die Darstellung im Model_Space liefert die erwartete Darstellung. Bei der Ansicht im Paper_Space wird die Linientypskalierung überhaupt nicht berücksichtigt. Was läuft da falsch? Handelt es sich um einen Bug oder mache ich etwas grundsätzlich falsch.

PS:
Im beigefügten Beispiel sind die Zeichnungseinheiten in "m" während die Papiereinheiten in "mm" sind. Deshalb ist auch in den Zeichnungseinstelllungen die "Globale Linientypskalierung" auf "1000" und die Option "Skalierung der Linientypen entspricht der Skalierung der einzelnen Ansichtsfenster" aktiv gesetzt. Aber auch jede andere Einstellung führt zum Unterschied zwischen Model_Space und Paper_Space-Darstellung. Entsprechendes gilt für unterschiedliche Skalierungen des Ansichtsfensters im Paper_Space. Die im Eigenschaften Editor eingestellte Linientypskalierung wird bei der Darstellung im Paper_Space einfach nicht berücksichtigt.

Thomas
Attachments
Model_Space.png
Model_Space.png (34.97 KiB) Viewed 651 times
Paper_Space.png
Paper_Space.png (36.07 KiB) Viewed 651 times
Lines.dxf
(111.43 KiB) Downloaded 9 times

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 6541
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by andrew » Sun Jan 26, 2020 10:04 pm


TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Mon Jan 27, 2020 3:02 pm

Danke.
Gibt es bis zur Fehlerbeseitigung irgendeinen workaround, den ich verwenden kann?

Thomas

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 6541
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by andrew » Mon Jan 27, 2020 3:20 pm

Das Problem hat mit Viewports zu tun. Allenfalls ist Drucken ohne Viewports eine Option.

TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Wed Feb 05, 2020 3:18 pm

Ich habe gesehen, dass das Problem für die nächste Version bereits gefixt wurde.
Wann kommt ein neuer Snapshot?

Thomas

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 6541
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by andrew » Thu Feb 06, 2020 1:56 pm

TSG wrote:
Wed Feb 05, 2020 3:18 pm
Wann kommt ein neuer Snapshot?
Snapshots werden jeweils verfügbar gemacht, wenn eine gewisse Stabilität erreicht wird und die Zeit es erlaubt.

TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Fri Feb 14, 2020 10:25 am

Hi Andrew,
vielen Dank für den Snapshot 3.24.2.5.
Die Darstellung der von mir zuvor mitgeschickten Zeichnung "Lines" funktioniert damit einwandfrei. Die Linienansicht im Model_Space ist genauso wie im Paper_Space.
Allerdings nicht immer. Ich habe aus einer älteren Zeichnung die selben Ebenen extrahiert und die gleichen Linien eingefügt (siehe Lines 2.dxf im Anhang).
Nun entspricht die Darstellung im Model_Space wieder nicht der im Paper_Space, obwohl alle Einstellungen in "Lines 1" und "Lines 2" gleich sind.
Was ist da los? Kannst Du das verstehen?

Thomas
Attachments
Lines 2.dxf
(105.68 KiB) Downloaded 9 times

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 6541
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by andrew » Fri Feb 14, 2020 11:09 am

Es ist zu empfehlen entweder mit Skalierung in der Druckvorschau zu arbeiten oder mit Viewports. Eine Vermischung der beiden Techniken ist nicht zu empfehlen.

In der Modelansicht:
- Datei > Druckvorschau
- Skalierung auf 1:1 ändern
Diese Skalierung hat Einfluss auf alle Druckvorschauen. Am besten immer 1:1 lassen wenn mit Viewports gearbeitet wird.

TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Sat Feb 15, 2020 10:05 am

Danke für die Rückmeldung.
Allerdings habe ich sie nicht verstanden. :(

Im Model_Space arbeite ich mit den Zeichnungseinstellungen "m". Im Paper_Space mit "mm".
Dann muß(!) ich die Skalierung im Paper_Space auf 1:1000 stellen. Sonst passt die Anzeige und auch der Ausdruck (!!!) nicht. Die Druckansicht abschalten ist nicht die Lösung, denn im Ausdruck werden die Linientypen weiterhin nicht richtig wiedergegeben.
Ansonsten klapp es ja auch. Z.B wird die Linienstärke richtig angezeigt und ausgedruckt usw.. Nur eben mit den Linientypen gibt es Probleme. Das läßt mich daran zweifeln, das es sich um ein grundsätzliches, konzeptionelles Problem handelt, deren Lösung der Verzicht auf die Druckansicht sein soll.
Außerdem klappt die Darstellung in der von mir zuvor angehängten Datei "Lines" (s.o.). Mit dem Snapshot wird es wie gewünscht und wie es auch logisch ist, richtig angezeigt und ausgedruckt. Es kann sich demnach um keinen prinzipiellen Fehler handeln. Bei allen neu angelegten Zeichnungen funktioniert es. Nur bei alten wie z.B. "Lines 2" nicht.
Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Am besten kann man das Problem an den Unterschieden von "Lines.dxf" und "Lines 2.dxf festmachen.
Prinzipiell scheint es zu gehen, allerdings nur bei neu angelegten Zeichnung.

Thomas

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 2870
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by Husky » Sat Feb 15, 2020 8:51 pm

Hallo Thomas,
TSG wrote:
Sat Feb 15, 2020 10:05 am
Im Model_Space arbeite ich mit den Zeichnungseinstellungen "m". Im Paper_Space mit "mm".
Wenn ich diese Aussage sehe frage ich mich warum Du diese unterschiedlichen Einheiten verwenden musst? Das kompliziert meiner Meinung nach nur unnötig Deinen Arbeitsablauf und ist zudem anfällig für Skalierungs Fehlern. Warum kann der Paper_space nicht auch in "m" definiert werden?
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

TSG
Premier Member
Posts: 247
Joined: Thu Oct 08, 2015 9:39 am
Location: Germany, Lower Saxony

Re: Liniendarstellung im Model-Space und Paper_Space

Post by TSG » Sun Feb 16, 2020 11:11 am

Hallo Husky,

vielen Dank für dein Feedback.
Husky wrote:
Sat Feb 15, 2020 8:51 pm
... Warum kann der Paper_space nicht auch in "m" definiert werden?


Klar kann er auch in "m" definiert werden. Aber es bringt hinsichtlich des von mir beschriebenen Problems leider nichts. Und außerdem finde ich das überhaupt nicht kompliziert und es klappt ja auch ansonsten sehr gut. Alles wird richtig wiedergegben. Eine im Model_Space 1 mm dicke Linie ist auch im Paper_Space 1 mm dick usw.. Nur die Skalierung und damit die Darstellung der Linientypen klappt nicht immer!!! Mit dem neuen Snapshot funktioniert es bei neu angelegten Zeichnungen (Lines 1.dxf) auch so wie erwartet. Nur bei alten Zeichnungen (Lines 2.dxf) klappt es eben nicht. Der von Andrew vorgeschlagene Verzicht auf die Druckansicht hilft mir nicht weiter, denn spätestens bei der Erstellung eines pdfs oder eines Ausdrucks ist die Liniendarstellung wieder falsch.
Der von Dir angeregte Verzicht auf unterschiedliche Maßeinheiten im Mode_Space bzw. Paper_Space bringt auch nichts. Die Linientypendarstellung ist und bleibt bei Lines 2.dxf falsch.

Wie sehen denn bei dir in den von mir beigefügten beiden(!) Zeichnungen die Darstellungen im Paper_Space aus? Wenn auch bei dir unterschiedlich, hast Du eine Erklärung warum und wie man es ändern kann?

Thomas

Post Reply

Return to “QCAD Professional”