Taschen Fräsen

Diskussionen rund um das CAM (Computer-Aided Manufacturing) Add-On von QCAD

Moderators: andrew, Husky

Forum rules

Immer Betriebssystem und QCAD Version angeben.

Verwendeten Postprozessor angeben.

Zeichnungsdateien und Bildschirmfotos beifügen.

Eine Frage pro Topic.

Post Reply
User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Thu Dec 16, 2021 11:08 pm

Guten Abend,
Betriebssystem: linux,
Version:
3.25.2.0 (3.25.2),
Postprozessor: Linux CN
Frage an die Profis wäre Taschenfräsen so möglich.
In der Simulation sieht es recht gut aus, oder muss ich da noch etwas beachten.

MfG.
Attachments
Tragflaeche_rechts.dxf
(1.18 MiB) Downloaded 151 times

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4249
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Taschen Fräsen

Post by Husky » Fri Dec 17, 2021 2:32 am

Hallo,

ich denke das sieht gut aus - zumindest ist mir nichts "besonderes" aufgefallen.

Frage: Das Werkstück ist 3 mm und die Taschen lassen 1 mm stehen? Also nur für Gewichtsreduzierung gedacht? Wird die Tragfläche nicht bespannt auf der Seite? (Vielleicht ne dumme Frage aber ich hab die komplett Zeichnung nicht gesehen ...)
Warum ist ein Werkzeugwechsel geplant? Könnte die Kontur nicht auch mit dem 3 mm Fräser geschnitten werden?
Die Taschen Fräser Überschneidung ist mit 1 mm gewählt. Das sollte funktionieren - falls nicht versuche es mit dem Radius Wert (1.5) von dem Fräser.
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

CVH
Premier Member
Posts: 1816
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by CVH » Fri Dec 17, 2021 8:15 am

Hallo,
Siehe Anfang von: CAM TOOLPATH$$LinuxCNC$$Profil 2
TragflaecheR-Profil2.png
TragflaecheR-Profil2.png (7.66 KiB) Viewed 9719 times

3 übrig gebliebene Entitäten auf Layer 0 (nicht geschnitten :wink: ).
- @(107.8;218.7)
- @(107.8;14.6)
- @(387.3;111.7)

2 Bereiche nicht vollständig geschnitten.
TragflaecheR-Profil1-NotCut.png
TragflaecheR-Profil1-NotCut.png (1.84 KiB) Viewed 9713 times
Mehrere weitere kleinere an Wegen mit spitzen Winkeln (<39°) oder in der Mitte einer Fläche.

Grüße,
CVH

CVH
Premier Member
Posts: 1816
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by CVH » Fri Dec 17, 2021 10:30 am

Bitte,
TragflaecheR-Cutted.dxf
(253.6 KiB) Downloaded 161 times

Grüße,
CVH

User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Sat Dec 18, 2021 8:10 pm

Hallo,
Danke für für die schnellen Antworten.
Ja,genau das Werkstück ist 3mmm die Taschen 2 mm tief und 1mm bleiben stehen, damit soll tatsächlich eine Gewichtsreduzierung erzielt werden.
Die Außenbahn sollte ich mit dem gleichen Fräser erzeugen.
Dies war nur ein Test ich wollte prüfen ob die vorgehensweise logisch und richtig ist, oder gibt es noch andere Möglichkeiten in QCAD Taschen zu erzeugen.

User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Sat Dec 18, 2021 9:08 pm

Hallo CVH,
wie hast Du die Fehlstellen auf deiner Zeichnung so gut Sichtbar erstellt.
Last edited by Flautenflieger on Sun Dec 19, 2021 1:37 am, edited 1 time in total.

CVH
Premier Member
Posts: 1816
Joined: Wed Sep 27, 2017 4:17 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by CVH » Sat Dec 18, 2021 9:34 pm

Flautenflieger wrote:
Sat Dec 18, 2021 9:08 pm
wie hast Du die Fehlstellen auf deiner Zeichnung so gut Sichtbar erstellt.
Durch ein sehr experimentelles benutzerdefiniertes Skript.
Als Graveur mit konischen Fräsern muss ich wissen, was an der Oberfläche und was an der Unterseite geschnitten wird (oder nicht).
Off Topic: Siehe Private Nachrichten.

Grüße,
CVH


By a very experimental custom script.
As engraver using conical cutters I need to know what is cut at the surface level and what is cut at the bottom level (or not).
Off Topic: See Private messages.

Regards,
CVH

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4249
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Taschen Fräsen

Post by Husky » Sat Dec 18, 2021 9:52 pm

CVH wrote:
Sat Dec 18, 2021 9:34 pm
Durch ein sehr experimentelles benutzerdefiniertes Skript.
???

Dafür ist kein "experimentelles benutzerdefiniertes Skript" notwendig! Mit QCAD's Bordmittel lässt sich das bereits einfach umsetzen. Aber, warum einfach wenn es auch kompliziert gemacht werden kann ... :roll:
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Sat Dec 18, 2021 10:41 pm

Husky wrote:
Sat Dec 18, 2021 9:52 pm
Mit QCAD's Bordmittel lässt sich das bereits einfach umsetzen.
Wie lässt sich das umsetzen, aber ich glaube das ist schon ein neues Thema

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4249
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Taschen Fräsen

Post by Husky » Sat Dec 18, 2021 11:39 pm

Flautenflieger wrote:
Sat Dec 18, 2021 10:41 pm
Wie lässt sich das umsetzen, aber ich glaube das ist schon ein neues Thema
Ja, das wäre ein neues Thema. Falls erwünscht schicke einfach eine Anfrage per PM und ich erkläre Dir auf selben Wege die wirklich einfache Lösung.

Flautenflieger wrote:
Sat Dec 18, 2021 8:10 pm
Dies war nur ein Test ich wollte prüfen ob die vorgehensweise logisch und richtig ist, oder gibt es noch andere Möglichkeiten in QCAD Taschen zu erzeugen.
Ja, im Grunde genommen ist das die momentane Lösung in QCAD. Aber .... wie Du vielleicht in der Animation des Fräsens bemerkt hast muss der Fräser für jede in der Tasche erzeugten Paralelle (Versatz) die Spindel in Z-Achse an- und dann auch wieder absetzen. Dies geschieht in Deinem Fall ungefähr 370 mal. Das kostet Zeit und erhöht den Pflegeaufwand und verschleiß der CNC. Vom kürzeren Geräuschpegel ganz zu schweigen ...

Vielleicht lohnt es sich den Pfad mit etwas zeichnerischen Aufwand zu optimieren. Dieses hier gezeigte Beispiel führt dazu das der Fräser nur einmal in die Tasche eintaucht und auch nur einmal wieder herausgezogen werden muss. Aus 370 Z Bewegungen für das Werkstück werden somit 16 Z Bewegungen! Vielleicht hast Du ja sogar noch eine bessere Idee ... :wink:

Husky-2021.12.18-02.png
Husky-2021.12.18-02.png (9.75 KiB) Viewed 9580 times
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Sun Dec 19, 2021 1:35 am

Guten Abend Husky,
habe einmal ein paar Taschen nach deiner Beschreibung eingezeichnet, geht unerwartet recht Zügig von der Hand.
An die Bewegung der Z Achse hatte ich gar nicht gedacht, dein Lösungsvorschlag ist somit eindeutig die bessere.
Schade das QCAD noch keine automatische Taschenerzeugung hat, aber was nicht ist kann ja noch werden.
Ansonsten bin ich mit diesem 2 D Programm überaus zufrieden.
MFG
Attachments
Bildschirmfoto vom 2021-12-19 01-18-07.png
Bildschirmfoto vom 2021-12-19 01-18-07.png (17.59 KiB) Viewed 9573 times

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 4249
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Taschen Fräsen

Post by Husky » Sun Dec 19, 2021 8:10 am

Flautenflieger wrote:
Sun Dec 19, 2021 1:35 am
... habe einmal ein paar Taschen nach deiner Beschreibung eingezeichnet, geht unerwartet recht Zügig von der Hand.
Ja, mit etwas Übung ist das ein Klacks. Sieht soweit gut aus.
Flautenflieger wrote:
Sun Dec 19, 2021 1:35 am
Schade das QCAD noch keine automatische Taschenerzeugung hat, aber was nicht ist kann ja noch werden.
Ich denke das ist nur ein Frage der Zeit.

Vielleicht kannst Du später ein Bild vom gefrästen Flügel posten .... :wink:
Work smart, not hard: QCad Pro

If a thread is considered as "solved" please change the title of the first post to "[solved] Title...". Thanks!

User avatar
Flautenflieger
Junior Member
Posts: 18
Joined: Sun Apr 21, 2019 1:37 pm

Re: Taschen Fräsen

Post by Flautenflieger » Sun Dec 19, 2021 12:18 pm

Husky wrote:
Sun Dec 19, 2021 8:10 am
ielleicht kannst Du später ein Bild vom gefrästen Flügel posten
werde ich wenn es soweit ist machen.

Post Reply

Return to “QCAD/CAM”