CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Diskussionen rund um das CAM (Computer-Aided Manufacturing) Add-On von QCAD 3

Moderators: andrew, Husky

Post Reply
olly
Full Member
Posts: 61
Joined: Wed Jan 25, 2012 1:28 pm

CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by olly » Wed Sep 27, 2017 12:46 pm

Hallo,
wie kann ich den Startpunkt selbst bestimmen, der automatisch gewählte ist bei entsprechendem Fräserradius bezüglich der Anfahrbedingung oft ungeeignet.

Grüße
Attachments
Bildschirmfoto 2017-09-27 um 13.41.53.pdf
(72.34 KiB) Downloaded 56 times

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 5702
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by andrew » Wed Sep 27, 2017 1:30 pm

Am Besten werden alle Konturen in Polylinien umgewandelt. Sowohl Startpunkt als auf Richtung sind dann eindeutig definiert:
- Rechtsklick auf ein beliebiges Segment der Kontur
- Auto Polylinie erstellen

Danach kann der Startpunkt einer geschlossenen Polylinie beliebig gesetzt werden:
- Rechtsklick auf Polylinie
- Startpunkt ändern
- Neue Position des Startpunktes klicken (auf einem Knoten oder auch mitten in einem Segment)

Die Richtung kann geändert werden mit Rechtsklick und "Umkehren".

Siehe auch Tutorial unter:
http://qcad.org/doc/qcadcam/QCADCAM_Tutorial_de.pdf

olly
Full Member
Posts: 61
Joined: Wed Jan 25, 2012 1:28 pm

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by olly » Thu Sep 28, 2017 7:15 pm

Hallo Andrew,
im Anhang eine simple geschlossene Polyline.
Den Startpunkt kann ich zwar ändern, das CAM-Modul beginnt aber weiterhin mit dem ursprünglichen!
Habe ich etwas übersehen?
Grüße
Roland
Attachments
Polytest.dxf.zip
(11.62 KiB) Downloaded 74 times

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 5702
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by andrew » Fri Sep 29, 2017 3:59 pm

Ja, wenn keine Radiuskorrektur mit Anfahrwegen benutzt werden, nimmt QCAD/CAM an, dass der Startpunkt beliebig auf der geschlossenen Kontur gewählt werden kann (kürzester Verfahrweg).

Zukünftige Versionen könnten allenfalls eine Option für Werkzeugwege zur Verfügung stellen, um auch dann den Startpunkt von Polylinien zu benutzen.

olly
Full Member
Posts: 61
Joined: Wed Jan 25, 2012 1:28 pm

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by olly » Fri Sep 29, 2017 4:35 pm

ok das wäre schon sinnvoll, Jede moderne Steuerung nimmt die Werkzeugdurchmesser aus einer Tooltabelle um auch bei nachgeschliffenen Werkzeugen ein unverändertes Programm verwenden zu können.

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 5702
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by andrew » Fri Sep 29, 2017 4:39 pm

Diesen Zusammenhang verstehe ich jetzt nicht ganz. Genau deshalb gibt es ja die Radiuskorrektur (G41/G42). Diese wurde aber im Beispiel gar nicht verwendet.

olly
Full Member
Posts: 61
Joined: Wed Jan 25, 2012 1:28 pm

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by olly » Fri Sep 29, 2017 4:50 pm

hab ich unglücklich formuliert!

wenn G40/41 bzw. bei Heidenhain RL und RR verwendet wird nehme ich doch immer die echte Kontur wie im Polylinebespiel, also muss ich dort auch den Startpunkt setzen können, sonst ist der Verfahrweg um den Radius des Fräsers versetzt, diesen Versatz übernimmt die Maschine.

olly
Full Member
Posts: 61
Joined: Wed Jan 25, 2012 1:28 pm

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by olly » Fri Sep 29, 2017 4:53 pm

Moment ich muß wohl doch erstmal mit den Anfahrbedinungen probieren, die hab ich bisher außer Acht gelassen

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 5702
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: CAM-Startpunkt einer geschlossenen Kontur

Post by andrew » Fri Sep 29, 2017 5:20 pm

Ja, verstehe. RL und RR werden im Moment leider noch nicht unterstützt (d.h. es wird dann die versetzte Kontur ausgegeben mit dem TNC Postprozessor).

Post Reply

Return to “QCAD/CAM”